Tag 5: Intensiv-Malkurs

Der Intensiv-Malkurs beschäftigt sich mit dem möglichst realistischen Zeichnen von Insekten und Spinnentieren. Geleitet wird das Projekt von Lehrerin Frau Ülhoff und Desirée Lingenberg, einer Schülerin aus dem 12. Jahrgang. Diese beschrieb das Projekt als „der Hammer“, was nicht zuletzt an den vielen motivierten Schülern liegen würde. Aber auch „bildende Filme“ hätten für gute Unterhaltung gesorgt.

Zu Beginn des Projekts wurden Bilder mit Kohle gemalt.

Dann wurden Bilder unter den Schülern verteilt, welche erst mit Hilfe eines Rasters vergrößert und mit Bleistift vorgemalt wurden. Dann wurde es Bunt: Erst wurde der Hintergrund getupft und dann das Motiv möglichst realistisch mit Farbe gemalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.